10021847

Ihr persönlicher Bereich

Anmelden

Trennwände für WC-Anlagen

WC-Trennwände

HIRZ Trennwand - Trennwände für WC-Anlagen    
WC-Trennwände für die Nach- oder Umrüstung in Industrie- und Gewerbebetrieben.

WC-Trennwände

Zoom
WC-Trennwände

Jeder Industrie- und Gewerbebetrieb ist mit eigenen WC-Anlagen auszustatten. Beträgt die Belegschaft mehr als fünf Beschäftigte, so sind die Anlagen für Männer und Frauen getrennt einzurichten und durch dauerhafte Beschriftung entsprechend zu kennzeichnen.

WC-Anlagen bestehen aus WC-Zellen mit Spülaborten und Vorräumen mit Waschgelegenheiten. Die Anlagen für Männer erhalten außerdem Urinalstellen. Die Anzahl richtet sich nach der Anzahl der Beschäftigten. Grundlagen findet man in der Arbeitsstättenverordnung, Schulbaurichtlinien der Länder, bzw. Bauordnungen und Richtlinien der Länder.

WC-Trennwände

WC Trennwände MD30

Zoom
WC Trennwände MD30
WC Trennwände MD30

Trägermaterial: 28 mm starke Dreischicht-Spanverbundplatten V 20, beidseitig mit Melaminharzbeschichtung nach DIN. Alle nicht mit Profilen eingefaßten Kanten mit Kantenband. Oberfläche Feinstruktur.

Profile: Leichtmetall Aluminium eloxiert E6/EV 1 oder weiß pulverbeschichtet

weitere Informationen: WC Trennwände MD30

WC Trennwände T14

Zoom
WC Trennwände T14
WC Trennwände T14

Trägermaterial: 13 mm starke, wasserfeste HPL – Kompaktplatten nach DIN 19626. Oberfläche Feinstruktur.

Profile: Leichtmetall Aluminium eloxiert E6/EV 1 oder weiß pulverbeschichtet

weitere Informationen: WC Trennwände T14

Kindergartenanlage T14K

Zoom
Kindergartenanlage T14K
Kindergartenanlage T14K

Trägermaterial: 13 mm starke, wasserfeste HPL – Kompaktplatten nach DIN 19626. Oberfläche Feinstruktur.

Profile: Leichtmetall Aluminium eloxiert E6/EV 1 oder weiß pulverbeschichtet

weitere Informationen: Kindergartenanlage T14K

Allgemeines

Zoom
WC-Zellen:

Die Mindestfläche sollte ca. 1,25 m2 betragen, bei einer Mindestbreite von 85 cm im Lichten.

Gemäß DIN 18228 gelten folgende Richtmaße:

85 cm x 125 cm bei nach außen aufschlagender Tür

85 cm x 150 cm bei nach innen aufschlagender Tür

DIN 18022 empfiehlt eine Bewegungstiefe von 75 cm vor dem Objekt; die Raumtiefe ist abhängig von WC-Fabrikat und Spülsystem.

Die Mindesthöhe der Trennwände sollte 190 cm betragen. Zwischen Boden und Tür bzw. Trennwandunterkante soll ein Abstand von 100 bis 180 mm verbleiben. Zwischen Männer- und Frauenaborten ist die Trennwand in voller Raumhöhe auszuführen.

WC-Kabinen

Zoom

(1) Ein-Kabinen-WCAnlage

bestehend aus:

 

(4) Vier-Kabinen-WC-Anlage

bestehend aus:

1 Vorderfront

1000 mm lang

 

1 Vorderfront

4000 mm lang

1 Tür FB

610 mm breit

 

4 Türen FB

610 mm breit

     

3 Zwischenwänden

1250 mm tief

(2) Ein-Kabinen-WCAnlage

bestehend aus:

 

(4.1) Vorraumabtrennung

bestehend aus:

1 Vorderfront

1000 mm lang

 

1 Vorderfront

400 mm lang

1 Tür FB

610 mm breit

 

1 Tür VO

735 mm breit

1 Außenwand

1460 mm tief

     

(3) Zwei-Kabinen-WC-Anlage

bestehend aus:

 

(5) Vier-Kabinen-WC-Anlage

bestehend aus:

1 Vorderfront

2000 mm lang

 

1 Vorderfront

4000 mm lang

2 Türen FB

610 mm breit

 

4 Türen FB

610 mm breit

1 Außenwand

1460 mm tief

 

3 Zwischenwänden

1460 mm tief

1 Zwischenwand

1700 mm tief

     

Erläuterungen:

Der freie Durchgang wird größer, wenn die Kabinen tiefer werden und die Türen sich nach innen öffnen.

Passende Inhalte zur Produktserie "Trennwände für WC-Anlagen"

  Passende Ausschreibungstexte (4)

HIRZ MD 30 WC-Kabinen für Trockenräume

HIRZ MD 30 WC-Kabinen für Trockenräume Material: Dreischicht-Spanverbundplatte, beidseitig mit Melaminharzbeschichtung nach DIN. Oberfläche Feinstruktur. Anlagenfarbe gem. Farbkarte des Herstellers. Die Platten müssen für den normalen Gebrauch weitgehend kratz- und stoßfest, lichtecht, hitze- und kältebeständig und in hohem Maße laugen- und säurefest sein. Die Oberflächen lassen sich mit milden und

HIRZ MS 30 WC-Kabinen für Trockenräume

HIRZ MS 30 WC-Kabinen für Trockenräume Material: Dreischicht-Spanplatte V 20, beidseitig mit Melaminharz-Schichtstoffplatten 0,8 mm belegt. Verleimung nach DIN 68602/B3. Oberfläche Feinstruktur. Anlagenfarbe gem. Farbkarte des Herstellers nach Wahl des Architekten. Die Platten müssen für den normalen Gebrauch weitgehend kratz- und stoßfest, lichtecht, hitze- und kältebeständig und in hohem Maße

HIRZ T 14 K WC - Kabinen für Kindergärten

HIRZ T 14 K WC - Kabinen für Kindergärten Material: Melaminharz-Kompaktplatten nach DIN 16926. Schwer brennbar, Oberfläche rauhmatt. Anlagenfarbe gem. Herstellerfarbkarte nach Wahl des Architekten. Die Platten müssen wasserfest, weitgehend kratz- und stoßfest, lichtecht, hitze- und kältebeständig sowie in hohem Maße laugen- und säurefest sein. Die Oberflächen lassen sich mit
 

www.heinze.de ist IVW-geprüft.

© Heinze GmbH 2014 - HIRZ Trennwand - Trennwände für WC-Anlagen

375288449