74617

Rückstau-Sicherungen und Kellerabläufe

Dallmer

    18
 
 
 

Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene sind laut Norm vor rückstauendem Abwasser, welches z. B. durch starke Regenfälle oder Verstopfungen entstehen kann, zu schützen. Wirkungsvollen Schutz gegen Rückstau bieten die Produkte der Modellreihen Stausafe, Ballstau und KlenkMatik.

Für die Entwässerung von Kellerräumen können einfache Kellerabläufe ohne Zusatzfunktion, Kellerabläufe mit Schlammeimer und Reinigungsverschluss oder auch solche mit Rückstaufunktion eingesetzt werden.

Programm-Übersicht
-

Rückstauverschluss Stausafe F

Typ 3 nach DIN EN 13564, Einsatzbereich nach DIN 1986-100 für fäkalienhaltiges Abwasser, mit zwei im Normalbetrieb geöffneten Rückstauklappen, eine bei Rückstau automatisch schließend, die andere als Notverschluss und zur Funktionskontrolle manuell verriegelbar.

Lieferbar in DN 100, DN 125 und DN 150 oder als Umbausatz für Stausafe RS

-

Rückstauverschluss Stausafe RS

Typ 2 nach DIN EN 13564-1, für fäkalienfreies Abwasser mit zwei automatisch wirkenden Rückstauklappen und zusätzlicher Handabsperrung. Kann durch Umbausatz F auch nachträglich für fäkalienhaltiges Wasser umgerüstet werden.

Anschlüsse DN 100, DN 125, DN 150 oder DN 200.

-

Rückstauverschluss Stausafe E

geeignet für Regenwassernutzungsanlagen, für fäkalienfreies Abwasser, mit automatisch wirkender Rückstauklappe.

Lieferbar in DN 100, DN 125 und DN 150 oder DN 200

-

Rückstauverschluss Stausafe H

geeignet für Regenwassernutzungsanlagen, für fäkalienfreies Abwasser, mit automatisch wirkender Rückstauklappe und zusätzlicher Handverriegelung.

Lieferbar in DN 100, DN 125 und DN 150 oder DN 200

-

Rückstau-Kellerablauf Ballstau 110

Typ 5 nach DIN EN 13564. Mit automatisch wirkendem Ballventil, Pendelverschlussklappe und Handabsperrung. Ablaufstutzen DN 100.

-

KlenkMatik-Ablauf

DN 100, mit Automatik-Klappe als Rückstau- und Geruchverschluss

-

Rohrklappe (Froschklappe)

DN 100 - DN 200, mit Edelstahl-Verschlussklappe

-

Rückflusssicherung RS 4

für den waagerechten und senkrechten Einbau, zur Vermeidung von Rückspülungen in z. B. Bade- oder Duschwannen.

-

Kellerablauf ohne Rückstausicherung (Serie 57, 61 oder 71)

Ausführliche Details zur Produktserie "Rückstau-Sicherungen und Kellerabläufe"

   

Rückstauverschlüsse Stausafe

Dallmer Rückstauverschlüsse Stausafe sind nach DIN EN 13564 freigegebene automatisch wirkende Sammelsicherungen für fäkalienhaltige oder fäkalienfreie Abwässer.
   

Kellerabläufe mit Rückstausicherung

Zur Einzelabsicherung gegen Rückstau in Kellerräumen werden bei fäkalienfreiem Abwasser oder Niederschlagswasser der Rückstau-Kellerablauf Ballstau oder der KlenkMatik-Ablauf eingesetzt. Kellerabläufe aus Polypropylen der Serie 57/61/71 werden in rückstausicheren Keller- und Nebenräumen eingesetzt.

Passende Inhalte zur Produktserie "Rückstau-Sicherungen und Kellerabläufe"

  Passende Ausschreibungstexte (78)

DALLMER Ballstau-Funktionselement

DALLMER Ballstau-Funktionselement DALLMER Ballstau-Funktionselement passend zu Ballstau 110 mit Ball, Handabsperrung, Pendelverschlussklappe Artikelnummer 724809 EAN-Nummer 4001636724809

DALLMER Ballstau-Handabsperrung

DALLMER Ballstau-Handabsperrung DALLMER Ballstau-Handabsperrung passend zu Ballstau 110 Artikelnummer 724823 EAN-Nummer 4001636724823

DALLMER Ball 240 zu Ballstau 110

DALLMER Ball 240 zu Ballstau 110 DALLMER Ball 240 zu Ballstau 110 Artikelnummer 724878 EAN-Nummer 4001636724878
 

www.heinze.de ist IVW-geprüft.

© Heinze GmbH 2014 - Dallmer - Rückstau-Sicherungen und Kellerabläufe

345875182