10837306

Bläueschutzgrundierung lasierend lösemittelhaltig, Induline GL-350

Remmers Baustofftechnik

Pos.0010001 Bläueschutzgrundierung lasierend lösemittelhaltig, Induline GL-350

Holzbauteile gemäß Herstellerangaben zum vorbeugenden

Schutz vor Bläue mit einer lasierenden Grundierung

lösemittelhaltig auf Alkydharzbasis behandeln.

Anwendungsverfahren:

Streichen, Tauchen, Fluten, Spritzen nur in

geschlossenen Anlagen

Farbton:

Produkt:

Induline GL-350 <2610-20>

Verbrauch:

ca. 0,18 ltr/m² Aidol GL-350

  • Menge: ..........
  • Einheit:
  • EP: ..........
  • GP: ..........

Passende Inhalte zum Ausschreibungstext "Bläueschutzgrundierung lasierend lösemittelhaltig, Induline GL-350"

  Passende Architekturobjekte (52)

Bauen für Kinder I Neubau Kindergarten „St. Regiswind“, Gerolzhofen

Das Bauen für Kinder stand bei dieser besonderen Aufgabe im Mittelpunkt! Die Architektur ergänzt die Erziehung und lässt den Kindern kreative Entwicklungsförderung zukommen. Sie empfängt die Kinder, vermittelt ihnen Geborgenheit und trägt zur Förderung der Entfaltung der kleinen Persönlichkeiten bei.

Hotel Ellington

Das Haus mit der bekannten Fassade wurde 1928–32 von den Architekten Richard Bielenberg und Joseph Moser als Verwaltungsgebäude mit Gewerbeflächen errichtet. Berühmt wurde es durch seine Vergnügungsorte, von denen der Feminaballsaal dem Haus insgesamt den Namen „Feminapalast“ zutrug.

Schulmensa Katharina-Henoth-Gesamtschule, Köln

Die bestehende Schulmensa wurde am selben Ort durch den Neubau ersetzt. Der Grundriss gliedert sich in die Bereiche Eingangszone, Sitzbereich, Küche. Die tragende Gebäudehülle ist als zweischalige Fertigteilfassade ausgebildet. Diese Beton-Sandwichelemente bestehen aus einer äußeren Betonschale, Kerndämmung und einer tragenden Beton-Innenschale.
 

www.heinze.de ist IVW-geprüft.

© Heinze GmbH 2014 - Leistungsbeschreibungen von Remmers Baustofftechnik - Bläueschutzgrundierung lasierend lösemittelhaltig, Induline GL-350

382876528